Live-Sendung im Foyer

des Krankenhauses Bietigheim

 

Das Klinikenradio verlässt am Donnerstag, 17.10.2019, 18 - 20 Uhr, sein Studio und ist im Foyer im Krankenhaus

Bietigheim zu sehen und zu hören.

 

Live können Sie unseren Moderatoren Dieter, Tim und Ingrid über die Schulter schauen und musikalische Grüße an Patienen in den Krankenhäusern des Landkreises Ludwigsburg senden.

 

Komme Sie vorbei, wir freuen uns auf Sie!

 

Von links hinten durch die Brust ins Auge - so ist der Song "Kribbeln im Bauch" zum HIt geworden. Dies erfuhren wir an einem sonnigen Nachmittag im Interview am plätschernden Brunnen in Güglingen von Pe Werner. 1990 in Stuttgart-Rohracker auf einem braunen Velourteppich, Schneidersitz, die Gitarre im Anschlag - und plötzlich war die Idee da, diesen Song zu schreiben. Über eine Beziehung, wo sich der Gewohnheitsstiefel so eingeschlichen hat. Eine schnelle Geburt in 30 Minuten... so beschrieb Pe Werner die Entstehung des Erfolgssongs.

 

Aber hören Sie doch selber rein - nachzuhören im Sendearchiv auf der Homepage des Klinikenradios!

 

Oliver Vogel zu Gast beim Klinikenradio Bietigheim

 

Einer der ganz Großen hinter der Kamera, hoch ausgezeichnet u.a. mit

 

dem Ehrenfilmpreis des Landes Baden-Württemberg,

Deutscher Fernsehpreis, der ROMY und auf dem Shanghai TV Festival

für die beste ausländische TV-Serie. Wer kennt sie nicht, die Serien

Soko Stuttgart“, „Dr. Klein“, „Rentnercops“ und viele mehr. Hinter all diesen Serien steht Oliver Vogel, verantwortlicher Chief Creative Officer der Bavaria Fiction und Geschäftsführer der Colonia Media. Am Dienstag, dem 08.10.2019, war Oliver Vogel Gast beim Klinikenradio. Über seine interessante Tätigkeit, wie Serien entwickelt werden und ob das Ländle gut für Dreharbeiten ist, wußte Oliver Vogel interessant und spannend zu erzählen. Der von ihm produzierte 'Dengler' hatte am Tag zuvor im ZDF einen Quotenerfolg zu verzeichnen.

 

Aber hören Sie doch selber rein - nachzuhören im Sendearchiv auf der Homepage des Klinikenradios!

 

Das Jugendradio live auf Sendung!

 

Am 28.09.2019 meldete sich das Jugendradio mit einer dreistündigen Radiosendung aus der Sommerpause zurück...

Jessica, Leonie, Ron, Tim und erstmals auch Luis hatten an den Reglern sowie am Mikrofon tierisch gute Laune, die mit Sicherheit auch bei den Hörern ankam.

 

Die nächste Ausgabe des Jugendradios wird bereits am

Samstag, 19.10.2019, von 11 bis 14 Uhr live auf Kanal 70 übertragen.

 

Dann wird sich alles um bekannte Kinofilme und ihre Soundtracks drehen, schließlich macht passende Musik den Film erst perfekt und mitreißend. Und wie wird man eigentlich Filmkomponist?

Das Jugendradio freut sich auf viele Zuhörer!

 

Wenn Du (14-18 Jahre) Lust und Zeit hast, das Jugendradio zu unterstützen, dann melde Dich bei uns! nfo@klinikenradio.de - 07142-79-55858 (WhatsApp)

 

Sommerferienprogramm 2019

 

 Auch in diesem Jahr war das Kliniken-Radio beim Sommerferienprogramm mit am Start. In der Woche vom 19. - 23.08.2019 durften die Kids aus dem Raum Ludwigsburg ans Mikro und in der Woche vom 02.09. - 06.09.2019 waren die Kids aus Bietigheim-Bissingen dran. 

Radio hören kann jeder, sie aber wollten Radio machen. Was läuft überhaupt alles so im Radio? Wie arbeiten die da? Sie brachten ihre Lieblingsmusik mit, mit der sie redaktionell eine Stunde Live-Sendung in Zweierteams erstellten. Der eine machte eine Stunde Technik – der andere moderierte. In der nächsten Stunde wurde gewechselt. Also waren sie zwei Stunden live auf Sendung. Bevor es allerdings auf Sendung ging, wurde am Tag vorher in einer 'Redaktionssitzung' das Programm inhaltlich und musikalisch vorbereitet.

 

Unter www.klinikenradio.de - Sendearchiv - können demnächst alle Beiträge der Sommerferienprogramm-Teilnehmerinnen und Teilnehmer nachgehört werden.

 

 

Bietigheim

Die zweite Woche im Sommerferienprogramm ging mit sechs jungen Frauen und einem jungen Mann auf Sendung. Helena & Anne waren als erste an der Reihe.

Lillia und Laura auf Sendung am Freitag, dem 06.09.2019, von 14 - 16 Uhr

Den Abschluss des Sommerferienprogramms Ludwigsburg - Bietigheim bildete der Trupp der jungen Damen Lillia und Laura. In ihrer Moderation bereisten sie Europa.

Salome und Annabell auf Sendung am Freitag, dem 06.09.2019, von 10 - 13 Uhr

Eine Liveschaltung nach Kiew zu Rainer Gessler, der das Förderprojekt "Sauberes Wasser für 5.000 Menschen" unterstützt, war das Highlight ihrer Sendung.

 

Helena und Anne auf Sendung am Donnerstag, dem 05.09.2019, von 10 - 13 Uhr

Neo auf Sendung am Donnerstag, 05.09.2019, ab 14 Uhr

Ludwigsburg

Das erste Team bildeten Tenaya & Lara, das zweite Team Christina & Patricia - und dann kamen die Herren, Maximilian und Luis. Einige Einblicke sind in den nachfolgenden Bildergalerien zu finden.

Lara und Tenaya auf Sendung am Mittwoch, 21.08.2019, von 10 - 13 Uhr

Christina & Patricia auf Sendung am Mittwoch, 21.08.2019, von 14  - 17 Uhr

Luis & Maximilian auf Sendung am Freitag, 23.08.2019, von 10 - 13 Uhr

Manfred Poisel zu Gast im Klinikenradio

 

Manfred Poisel bringt mit seinen Aphorismen zu den Themen "Der Mensch und die Liebe" menschliches Sein auf den Punkt. Mit seinen verbalen Küsschen berüht der Autor den Leser hautnah: mal sanft, mal mit Biss, verspielt und direkt - immer aber nachdenkenswert tiefgründig. Sprüche und Thesen am Pulsschlag des Lebens und der Liebe.

Viel Interessantes konnten wir über ihn, aus seinem Leben und seinen Gedanken erfahren. Aber hören Sie doch selber rein - nachzuhören im Sendearchiv auf der Homepage des Klinikenradios!

Gäste aus der Schweiz und Deutschland zu Besuch beim Klinikenradio Bietigheim-Ludwigsburg

 

Was 2006 mit dem ersten Spitalradiotag aller drei Schweizer Spitalradios in Frauenfeld begann, fand in diesem Jahr zu einem Höhepunkt. Zum ersten Mal trafen sich die drei Spitalradios der Schweiz zu einem Spitalradiotag in Deutschland. Eingeladen zu einem gemeinsamen Treffen nach Baden-Württemberg hatte das Klinikenradio Bietigheim-Ludwigsburg. Aber auch Gäste vom AKF Bochum und vom Funk im St. Christophorus-Krankenhaus in Werne durften wir begrüßen sowie Thorsten Frisch und Prof. Dr. Matthias Kuenzler von der HTW Chur.

 

Andi Balsiger, Präsident des Spitalradio LuZ, stellte uns nachfolgenden Bericht zur Verfügung:

 

Die Mitglieder vom Gesundfunk Bietigheim-Ludwigsburg waren in den vergangenen Jahren auch immer in der Schweiz zu Gast. Deshalb freuten sie sich um so mehr, dass der Austausch zum 14. Mal in Form eines Spitalradiotages in Deutschland stattfinden konnte. Die Verantwortlichen vom Klinikenradio Bietigheim – namentlich Uschi Freynick und Bettina Ruchay – haben sich ein ganz besonderes Programm für die «Schweizer» und den speziellen Spitalradiotag in diesem Jahr ausgedacht. Schon der Empfang war herzlich und die Freude auf das Wiedersehen gross.

Der Tag startete mit einer Zugfahrt zum schönsten Weinort Deutschlands, der Stadt Besigheim nördlich von Stuttgart. Dort wurden wir von Christine Spahr und ihrem Mann empfangen und es ging mit Traktor und Wagen und 21 Teilnehmenden am diesjährigen Spitalradiotag auf eine Weinführung. Durch steile Hänge gelangten wir in das wunderschöne Rebberg-Gebiet rund um das malerische Städtchen Besigheim. Bei traumhafter Aussicht und bis dato trockenem Wetter genossen die Radiomachenden die einzelnen Weinproben. Christine Spahr erzählte mit viel Leidenschaft über die Weinherstellung in dieser Gegend. Dank der jahrelangen Erfahrung – immerhin bewirtschaften die Beiden seit 1984 ihre eigenen Weinberge – konnten wir von vielen Hintergrund-Informationen profitieren und wurden über viel Wissenswertes aufgeklärt. Die Fahrt mit dem besonderen Gefährt beinhaltete mehrere Stopps, welche wir zur Verköstigung der selbergemachten Spezialitäten und dem Trinken des Wein’s nutzten. Die ganze Weinführung dauerte rund 3,5 Stunden und machte allen Beteiligten sichtlich Spass. Als dann plötzlich ein starkes Gewitter einsetzte, tat dies der guten Stimmung keinen Abbruch. Vielleicht auch, weil wir auf der Ladefläche unseres Anhängers im Trockenen sassen und so durch die Strassen und über die Feldwege kurven konnten.

Der Nachmittag gehörte dann dem bereits seit fast 250 Jahren verstorbenen Vogt Essich von Besigheim. Dieser macht noch heute als Geist die Stadt unsicher und führt Gäste und Touristen durch die engen Gassen und Gemäuer der altehrwürdigen Stadt, die zweifelsohne eine abwechslungsreiche Geschichte erlebt hat. Dabei nimmt der Vogt – so sagt er es selber auf der Stadtführung – kein Blatt vor dem Mund und kann so einige Geschichten und Anekdoten aus erster Hand erzählen. Und so erfuhren wir dann auch, dass er rund 33 Jahre Vogt der Stadt war und dabei doch so allerhand zum Wohle der Stadt getätigt haben soll und neben seinen drei Frauen auch eine ziemlich turbulente Amtszeit in Besigheim verbrachte. Auch wenn es während der Führung fast ununterbrochen geregnet hat, wird den meisten Teilnehmenden dieser historische Stadtrundgang in bester Erinnerung bleiben. Dies vor allem auch wegen der hervorragenden Führung von Ewald Anger, der den Vogt Essich verkörperte.

Das anschliessende Abendessen in der Schubart Stube auf dem Hohenasperg bildete dann noch den krönenden Abschluss dieses tollen und abwechslungsreichen Spitalradiotages 2019. An dieser Stelle können wir uns nur ganz herzlich bedanken für den tollen Spitalradiotag in Deutschland, insbesondere dem Klinikenfunk Bietigheim-Ludwigsburg und den beiden Chefinnen Uschi und Bettina.

Nächster Spitalradiotag: Samstag, 29. August 2020 (Organisation: Spitalradio LuZ)

 

ANDREAS ROTHBAUER zu Gast beim Klinikenradio
 

Das Klinikenradio hat jüngst seine Studiotechnik modernisiert und musste gleich eine erste Feuerprobe bestehen. Am Donnerstag, dem 16.05.2019,
war der Musiker und Sänger Andreas Rothbauer zu Gast.

 

Die Musik begleitet Rothbauer seit frühester Kindheit, sodass er heute all seine Titel selbst schreibt. Wo sein Name draufsteht, ist auch Andreas Rothbauer drin!

Im zweistündigen Interview sprach er über seine Zeit in der Band "Die Erben", mit der er vor 30 Jahren fast zum Grand Prix nach Lausanne gefahren wäre. Außerdem verriet der Musiker, warum er seit 2012 auf Solopfaden wandelt...

 

Das Interview ist unter Sendearchiv auf dieser Homepage nachzuhören.

 

Kultur im Krankenhaus

 

Am Freitag, 10. Mai 2019, veranstalteten die Freunde und Förderer des Krankenhauses Bietigheim e.V. um 19 Uhr ein Harfenkonzert im Foyer des Krankenhauses Bietigheim mit Teresa Raff.

 

Teresa Raff studierte am Mozarteum Salzburg das Konzertfach Harfe. Schon früh entdeckte sie das Orchesterspiel für sich. Orchestertouren führten sie in viele Konzertsäle Deutschlands sowie nach Italien und Tunesien.

2016 gewann sie den ersten Preis beim Internationalen Harfen-Wettbewerb in Slowenien.

 

Vor dem Konzert war Teresa Raff zu einem Interview im Klinikenradio. Das Interview ist im Sendearchiv zu finden.

 

 

Neue Studiotechnik wurde eingeweiht!

 

Dank der großzügigen Unterstützung der Regionalen Kliniken Holding, der Kreissparkasse und der Firma Hofmeister konnte im Klinikenradio ein neues Zeitalter anbrechen. Die inzwischen in die Jahre gekommene Sendetechnik wurde komplett ausgetauscht und am Donnerstag, dem 02.05.2019, eingeweiht. Prof. Dr. Martin übernahmt diesen Akt. In seinem Grußwort zeigte er sich stolz, in seiner Kliniken Holding ein seit 42 Jahren bestehendes Klinikenradio zu haben. Auch OB Kessing zeigte sich stolz über das lange Fortbestehen des Klinikenradios und den Erfolg. Neben den grünen Damen würde in Bezug auf das Krankenhaus immer wieder das Kliniken-Radio seine Erwähnung finden.

 

Um 18.00 Uhr fand die erste Live-Sendung mit der neuen Studiotechnik statt und es funktionierte alles einwandfrei.

Ein Dank nochmals an alle Unterstützer und Förderer!

 

 

Alle zwei Jahre findet die Ehrenamtsmesse in Ludwigsburg statt. Auch in diesem Jahr war das Klinikenradio Bietigheim-Ludwigsburg am Freitag, 22.03.19, eingeladen und führte durch den frühen Abend.

 

Informationen unter www.freiwilligenforum-lb.de

Gelungener Start des Jugendradios beim

Kliniken-Radio Bietigheim-Ludwigsburg

 

"Samstag, 19.01.2019, hier ist das Sendestudio des Klinikenradios Bietigheim-Ludwigsburg, es ist 11.00 Uhr und wir starten mit dem Jugendradio!"

 

Das neue Jahr begann spannend beim Kliniken-Radio Bietigheim-Ludwigsburg! 'Jugendliche senden für Jugendliche' (und Junggebliebene) – unter diesem Motto startete am Samstag, dem 19.01.2019, von 11.00 – 14.00 Uhr das Jugendradio beim Kliniken-Radio.

 

Unter der Leitung von Tim Mohrbacher haben Jessica, Leonie, Tobias und Ron sich zusammengefunden und ein Konzept für ein Jugendradio erarbeitet. Dann war es soweit. Das Programm stand. Unter der fachmännischen Begleitung von Wolfgang Krüger wurden um 11.00 Uhr die Mikros freigegeben. Wie die Idee zum Jugendradio entstanden ist, entlockte Wolfgang Tim Mohrbacher, der federführend die Gruppe leitet. Danach kam die 'große Stunde' von Leonie Oppenländer, die von ihrem Bruder Tobias Oppenländer an der Technik unterstützt wurde. Mit Jessica Böckle brachten Heavy Metal-Songs Stimmung ins Sendestudio. Ron Schönamsgruber als 'Profi' in der Runde schloss den gelungenen Vormittag ab.

 

Mit der eigenen Radiosendung wollen die Jugendlichen ihrem Publikum den Aufenthalt im Krankenhaus angenehmer gestalten und mit aktuellen und angesagten Hits unterhalten. Aber auch Reporter-Interviews mit verschiedenen Gästen, Szenen-News und vieles mehr gehören zum Konzept!

 

Die Hörfunksendung ist auf eine jugendliche Zielgruppe ausgerichtet, die jedoch auch die Junggebliebenen nicht ausschließt. Die Programme werden redaktionell von Jugendlichen und jungen Erwachsenen gestaltet. Nachwachsende Radiomoderatoren erhalten zum Sammeln praktischer Erfahrungen eine professionelle Bühne. Die Moderation, die Musikauswahl und die technische Betreuung übernehmen die jungen Wellenreiter im Wechsel.

 

Herzlichen Glückwunsch zum gelungenen Start! Der Mitschnitt der Sendung ist im Sendearchiv nachzuhören.

Wolfgang Schorlau zu Gast beim Kliniken-Radio

(Donnerstag, 10.01.2019)

 

Das neue Jahr hat sehr prominent und interessant für das Klinikenradio begonnen. Wolfgang Schorlau, Polit-Krimi-Autor und Preisträger des Stuttgarter Krimipreises und des Deutschen Krimipreises war Gast im Klinikenradio. Sehr interessant erzählte er über seinen Werdegang und wie er zum "Geburtshelfer" seiner Romanfigur Georg Dengler wurde, einem ehemaligen BKA-Ermittler, der sich als Privatermittler selbständig gemacht hat.

 

Inzwischen sind es 9 Bücher, in denen Wolfgang Schorlau Georg Dengler bei seinen unterschiedlichen Ermittlungsarbeiten begleitet. Einige der Bücher sind zwischenzeitlich auch vom ZDF verfilmt worden.

 

Das neueste Werk "Der große Plan" - Dengler deckt die Machenschaften der "Euro-Retter" auf. Er droht an seinem bisher größten Fall aus Wolfgang Schorlaus Bestseller-Krimiserie zu scheitern.

 

Das Interview wurde aufgezeichnet und ist auf der Homepage des Klinikenradios www.klinikenradio.de im Sendearchiv verfügbar. 

Karin Vollert Gast im Klinikenradio

Wie bekommen wir Zugang zu unserer Innenwelt und wie können wir problematische Verhaltensmuster beeinflussen. Wie kommen wir zu mehr Selbstführung und zu mehr innerer Zufriedenheit. Was steckt hinter Motivwahl, Farbwahl und Anordnung im Bild. Wir machen das intuitiv und malen einfach drauf los, ohne dass es uns bewusst ist, malt das Unbewusste. Es ist spannend zu hinterfragen, warum habe ich das gemalt, was habe ich eigentlich gemalt und warum gerade so. Auf diese Fragen hat Karin Vollert schon in jungen Jahren Antworten gesucht. Verschiedene, ganz unterschiedliche Lebensstufen, Lebenserfahrungen und intensive Studien fügten sich jetzt zu einem Gesamtbild

zusammen.

Das komplette Gespräch ist im Sendearchiv nachzuhören.

Das Klinikenradio bei SWR 1


 

SWR1 Hit-Mischen - ganz einfach: Abstimmen, den Nummer 1-Song Ihrer Gruppe auswerten und vielleicht einen Besuch bei SWR1 Der Abend gewinnen", so lautete es auf der Homepage von SWR1 im Rahmen der Hitparade 2018. Und genau das tat das Klinikenradio und wurde ausgewählt!

Am Sonntag, 07.10.2018, war der große Abend gekommen. Zur Livesendung "Der Abend" von 20.00 – 21.00 Uhr war das Team des Klinikenradios ins Stuttgarter Funkhaus zu SWR1 eingeladen. SWR1-Moderator Patrick Neelmeier begrüßte das Team und führte es mit interessanten Ausführungen in die Arbeit eines Redakteurs ein. Danach ging's ins Sendestudio und ran an die Mikrofone. Eine für alle interessante Stunde - live auf Sendung!

 

Die Sendung befindet sich im Sendearchiv.


 

 

"In 8 Jahren um die Welt" sahen Rita Reck, Freddy Reck sowie Hund Simba 56 Länder und meisterten zahlreiche Hindernisse. Am 02.10.2018 machten die zwei Reisenden einen kurzen Zwischenstopp beim Klinikenradio.

 

Es gab so viel zu erzählen: Szenen aus dem Alltag als Weltreisende, Begegnungen mit bis dato unbekannten Traditionen und Lebensweisen,... Sie haben versprochen, bald nochmal beim Klinikenradio vorbeizuschauen!

 

Das gesamte Interview finden Sie unter www.klinikenradio.de / Sendearchiv.

Besuch von Dr. Sabine Gfrörer

Sie ist leitende Ärztin bei der "Regionale Kliniken Holding (RKH GmbH)" und war am Donnerstag, dem 06.09.2018, Gast im Klinikenradio.

 

Die meisten Infektionen können heutzutage erfolgreich behandelt werden, wenn sie richtig und schnell genug erkannt werden. Die Diagnostik von Infektionskrankheiten ist daher ein wesentlicher Bestandteil der klinischen Medizin.

 

Hierzu wird ein umfangreiches Methodenspektrum eingesetzt: von der Mikroskopie über die klassischen Kulturverfahren bis zur Molekularbiologie und Massenspektrometrie. Ziel ist es, den relevanten Infektionserreger schnell zu identifizieren und anschließend ein rationales Therapiekonzept zu entwickeln.

 

Das gesamte Interview ist nachzuhören unter www.klinikenradio.de - Sendearchiv -.

 

Andreas Englisch

im Gespräch mit dem Klinikenradio

 

Mit seinem neuen Buch "Franziskus - der Kämpfer im Vatikan" war Andreas Englisch auf Vortragsreise. Der bekannteste deutsche Vatikan-Korrespondent, Journalist und Redakteur erzählte mitreißend, interessant und launig über seine Begegnungen mit Papst Franziskus. In seiner Tätigkeit als Italien- und Vatikankorrespondent begleitete er auch Johannes Paul II. und andere Päpste auf ihren Reisen.

 

In seiner knapp bemessenen Zeit ermöglichte Andreas Englisch dem Klinikenradio ein kurzes Gespräch, das im Sendearchiv nachzuhören ist.

 

"Zeit als Geschenk" - das Motto des GRÜNEN TEAMS im Krankenhaus Bietigheim-Vaihingen

 

Vor rund 36 Jahren haben die „Grünen Damen“ ihren Dienst im Bietigheimer Krankenhaus angetreten. Inzwischen sind auch ein paar Herren dabei, weshalb diese ehrenamtlich tätige Gruppe nun als „Grünes Team“ bezeichnet wird. Sie gehen zu den Patienten, führen aufmunternde Gespräche, machen für sie kleine Besorgungen und Botengänge. Die Begleitung bei Spaziergängen, das Bringen von Lesestoff und die Unterstützung beim Ausfüllen von Formularen runden das Angebot ab. Oft sind diese Dienste die einzige Möglichkeit, eine „Brücke nach draußen“ zu schaffen.

 

Brigitte Kaufmann, Einsatzleiterin des Grünen Teams im Krankenhaus Bietigheim-Vaihingen, war am Donnerstag, dem 03. Mai 2018, von 11.00 - 12.00 Uhr im Sendestudio des Klinikenradios zu Gast.

 

 

Hören Sie rein - das gesamte Interview ist auf unserer Homepage unter -Sendearchiv- nachzuhören!

 

 

 

"Radiolegende" Matthias Holtmann Gast beim Kliniken-Radio

 

Matthias Holtmann, SWR1-Urgestein und "Pop & Poesie"-Erfinder, war am 27.02.2018 Gast im Kliniken-Radio. Zu schnell verging die Zeit, als er aus seinem schillernd-bewegten und gehörig intensiven Leben erzählte. Eine Medienpersönlichkeit, die ganze Generationen über das Radio begleitet hat, weiß auch über den Umgang mit schweren Schicksalsschlägen zu berichten. Mit viel Witz, Anekdoten und einer großen Portion Selbstironie gingen zwei Stunden wie im Flug vorbei. Matthias Holtmann versprach, wieder vorbeizukommen. Wir freuen uns schon heute darauf.

 

Hören Sie rein - das gesamte Interview ist auf unserer Homepage unter -Sendearchiv- nachzuhören!

Bernd Stelter im Außenstudio des Klinikenradios

 

Kurzerhand wurde am 26.05.2017 das Studio des Klinikenradios ins Scala nach Ludwigsburg verlegt. Dort führte Wolfgang Krüger mit dem bekannten und beliebten Entertainer Bernd Stelter ein Interview. Viel Informatives, wie zum Beispiel über dessen Stiftung, aber auch Amüsantes aus seinem Leben konnte festgehalten werden.

 

 

Hören Sie rein - das gesamte Interview ist auf unserer Homepage unter -Sendearchiv- nachzuhören!

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Günther Oettinger im Gespräch mit dem Klinikenradio

 

Am 23.05.2017 führte das Klinikenradio ein Telefoninterview mit Günther Oettinger, EU-Kommissar für Haushalt und Personal in Brüssel.

Angela Brock und Dieter Kirste erfuhren vom früheren Ministerpräsidenten Baden-Württembergs u.a., dass er ein großer Fan der Beatles, aber auch von Udo Jürgens und Reinhard Mey ist.

 

Das gesamte Telefoninterview ist nachzuhören auf unserer Homepage unter -Sendearchiv- !

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Vereinsmitglied Bettina Ruchay mit der Ehrennadel

des Landes Baden-Württemberg ausgezeichnet

 

Der Ministerpräsident des Landes Baden-Württemberg Winfried Kretschmann würdigte Bettina Ruchay für ihre langjährigen Verdienste im Ehrenamt mit dem Ehrenzeichen des Bundeslandes. 

 

Die Auszeichnung überreichte im feierlichen Rahmen Bürgermeister Uwe Seibold, Kirchheim, anlässlich der Jubiläumsveranstaltung zum 40-jährigen Bestehen des Klinikenradios Bietigheim-Ludwigsburg am 1.4.2017.

 

Bettina Ruchay ist seit nunmehr 35 Jahren im ehrenamtlichen Team des Kliniken-Radios aktiv sowie in der Vorstandschaft tätig. Die Kirchheimerin hat den Gesundfunk fast von Anfang an begleitet.

 

Bürgermeister Uwe Seibold würdigte ihr langjähriges ehrenamtliches Engagement. Mit ihren unermüdlichen Einsätzen hat sie immer das Ziel verfolgt, den Patienten den Aufenthalt in den Krankenhäusern des Landkreises Ludwigsburg etwas zu erleichtern.

 

Auch außerhalb des Sendestudios ist Bettina Ruchay mit einem mobilen Mischpult unterwegs. Alten- und Pflegeheime im Landkreis Ludwigsburg werden turnusmäßig besucht. Hier wird ein Wunschkonzert angeboten, das von den älteren Menschen voller Begeisterung angenommen wird. So rocken sie schon mal zu den Stones oder AC/DC.

 

 

 

 

 

40 Jahre Klinikenradio Bietigheim-Ludwigsburg

 

Vor 40 Jahren – genau am 29.03.1977, um 19.00 Uhr, startete die Servicewelle des Krankenhauses Bietigheim.

 

Am 01.04.2017 feierte der Gesundfunk in der Alten Kelter in Bietigheim sein 40-jähriges Jubiläum.

 

Als Gäste durften wir Helge und das Udo mit ihrem aktuellen Bühnenprogramm begrüßen.

 

 

 

 

Samstag, 1. April 2017,

19.00 Uhr - Kelter Bietigheim

 

 

Neudeutsche ''Comedians'', die auf der Bühne hin- und herlaufend mehr oder minder gelungene Witze ablassen – das sind Helge Thun und Udo Zepezauer nicht.

 

Und gerade drum sind sie urkomisch. Sie sind echte Kabarettisten, echte Kleinkünstler mit dem entsprechenden schauspielerischen Talent. Sie schlüpfen in unterschiedliche Rollen, wobei Tempo, Gestik und Mimik stets stimmig sind. Ob Udo nun gekonnt im Stil der 20er-Jahre-Schlager (Max Raabe lässt grüßen) ein herrlich schräges Liebeslied singt oder ein Tatort in Schüttelreimen inspiziert wird - die Texte sind oft skurril, manchmal hintersinnig oder auf sehr trockene Weise ironisch - aber nie flach. Das Duo hat beim großen Kleinkunstfestival in Berlin den Publikumspreis gewonnen.

 

 

 

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Das Klinikenradio auf Stippvisite bei 'Laible und Frisch'

 

Das Leben könnte so schön sein für die Familie Laible. Seit Generationen betreibt sie ihre Bäckerei in der verträumten schwäbischen Kleinstadt Schafferdingen am Rand der Schwäbischen Alb. Doch da hält das Unheil in Gestalt des industriellen Großbäckers Frisch seinen Einzug. Der eröffnet direkt neben der alteingesessenen Traditionsbäckerei einen Verkaufsladen mit Billigbackwaren …(SWR)

Nicht nur die Serie im SWR wurde zum Kult, auch das Theaterstück feierte große Erfolge. Und nun kam das Hörspiel auf die Ohren. Zur Vorabpräsentation war das Klinikenradio in das Marquardt in Stuttgart eingeladen und durfte mit Marga Laible (Ulrike Barthruff) und ihrem Mann Walter Laible (Winfried Wagner) sowie mit Uschi Stammer (Monika Hirschle) sprechen. Auch der Regisseur Sebastian Feld und Frieder Scheiffele, der Produzent von Schwabenlandfilm, hatten lustige Anekdoten zu berichten.

 

Gäste im Kliniken-Radio Bietigheim-Ludwigsburg

 

In der Live-Radiosendung am Dienstag, dem 09.08.2016, begrüßte das Klinikenradio den Regionaldirektor der Krankenhausholding, Olaf Sporys. Zu den vielseitigen Aufgaben eines Regionaldirektors konnten wir ihn befragen. Wir haben erfahren, dass er sich nach einem stressigen Tag ein wenig Entspannung bei einem Spaziergang mit seinem Hund verschafft oder bei ausgedehnten Fahrradtouren durch die Region, die er sehr liebt.

 

Die Sendung wurde in die Krankenhäuser Ludwigsburg, Bietigheim-Bissingen, Marbach

und Vaihingen/Enz über den hausinternen Kanal 70 übertragen.

 

Der Mitschnitt der Sendung ist im Sendearchiv zu hören.

 

...........................................................................................................................................................................................................................................................................       

Donnerstag, 16.06.2016: Dr. Stefan Kaufmann zu Gast 

 

Dr. Stefan Kaufmann ist seit 2011 Kreisvorsitzender der CDU Stuttgart und seit 2009 vertritt er als direkt gewählter Abgeordneter den Wahlkreis Stuttgart-Süd im Deutschen Bundestag in Berlin. 

 

Als jüngster von drei Söhnen wurde er 1969 in Stuttgart geboren. Wenn es die Zeit erlaubt, reist er gerne - vor allem kurze Städtetouren haben es ihm angetan. Neben klassischer Musik und Oper liegt sein Interesse beim Ballett und Theater.
Die Musik hat schon immer eine wichtige Rolle in seinem Leben gespielt. So sang er viele Jahre im Solitude-Chor und leitete in Tübingen ein kleines Kammerorchester. 2005 übernahm er den Vorsitz des Fördervereins des Stuttgarter Oratorienchors. Seit Sommer 2013 leitet er zudem das Kuratorium des Stuttgarter Barockensembles "Il Gusto Barocco".

 

Wir haben uns sehr über den Besuch und das sehr interessante Gespräch gefreut. Dr. Kaufmann versprach, den Gesundfunk des Klinikenradios Bietigheim-Ludwigsburg wieder zu besuchen.

 

Der Mitschnitt des Interviews ist im Sendearchiv zu hören.

 

 

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Gratulation zum 80. Geburtstag von Manfred List

 

Das Klinikenradio Bietigheim-Ludwigsburg gratuliert Oberbürgermeister a.D. Manfred List, dem „Geburtshelfer“ des Gesundfunks, ganz herzlich zu seinem 80. Geburtstag.

Manfred List war 1977 als damaliger Oberbürgermeister der Stadt Bietigheim-Bissingen maßgeblich an der Gründung des heutigen Klinikenradios beteiligt. 2017 feiert das Klinikenradio sein 40-jähriges Bestehen. Dafür möchten wir uns ganz herzlich bei Manfred List bedanken und ihm für sein weiteres Leben alles, alles Gute wünschen.  

 

 

 

Markus Maria Profitlich zu Gast beim Gesundfunk

 

 

Wie sind Sie zur Comedy gekommen? – Sind Sie zuhause auch

ein Comedian? - Wo haben Sie die besten Einfälle für Ihre Gags?...

Dies und noch einiges mehr durften wir in unserem Interview

am 05.05.2016 von Markus Maria Profitlich erfahren.

Ein toller Gesprächspartner - vielen Dank für das Interview.

 

(Interview im Sendearchiv in voller Länge)

 

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Bruno Jonas beim Klinikenradio 

Vor seinem Solo-Programm "So samma mia - die Welt aus bayerischer Sicht" hatte der bekannte Kabarettist, Schauspieler und Autor Bruno Jonas sich Zeit genommen für ein Interview mit dem Gesundfunk des Klinikenradios Bietigheim-Ludwigsburg. Auf die Fragen "Wie viel vom wahren Bruno Jonas steckt in seiner Bühnenfigur? - Sind Sie ein nachdenklicher Mensch? - Woher holen Sie sich Ihre Themen?" wurde von ihm in seiner bekannt charmanten Art, lächelnd und ein wenig verschmitzt, geantwortet.

        

Ehrenmedaille für soziales Engagement für unser Klinikenradio-Mitglied Dithard Walterscheid

 

Am 20.07.2015 erhielt Dithard Walterscheid als einer von 51 Ehrenamtlichen eine Auszeichnung für sein langjähriges soziales Engagement beim Klinikenradio Bietigheim-Ludwigsburg.

Überreicht wurde die Ehrenmedaille vom Bietigheimer Oberbürgermeister Jürgen Kessing im Rahmen einer Feierstunde im Kronenzentrum.
Wir bedanken uns herzlichst bei Dithard Walterscheid für seine bisherige Treue und sein Engagement in unserem Verein und hoffen auf viele weitere gemeinsame Jahre!

 

 

 

Volker Kugel am 12.03.2015 im Klinikenradio Sichtlich gut gelaunt im Studio: Volker Kugel, der BlüBa-Chef, beim Besuch in Bietigheim. Moderator war Wolfgang Krüger.
Volker Kugel, Direktor BlüBa Ludwigsburg und Gartenexperte Da blüht uns was: Volker Kugel, Direktor des BlüBa und Gartenexperte, kommt zu uns

Am Donnerstag, 12. März 2015, wurde es bunt:

Volker Kugel, Direktor des Blühenden Barock Ludwigsburg, war unser Studiogast

 

Das Blühende Barock ist die älteste und schönste Dauergartenschau Deutschlands. Am 20. März öffnete das BlüBa seine Pforten für die Saison 2015. Eine Menge Arbeit auch für den Direktor und Gartenexperten Volker Kugel. Wir haben uns sehr gefreut, dass er sich für unsere Hörer Zeit nahm und uns alle mitgenommen hat auf eine besondere Exkursion durch 300.000 Quadratmeter Gartenschau rund um's Residenzschloss. Volker Kugel stammt aus Calw und studierte Gartenbau. Er hatte mehrere Gartenschauen unter seinen Fittichen und hat diese mit seinem grünen Daumen geprägt. Seit 1997 verantwortet er das Blühende Barock und ist weithin als Gartenfachmann in Funk und Fernsehen bekannt  - und hatte auch für uns den einen oder anderen (nicht mehr) geheimen Gartentipp.

 

 

 

Landrat Ludwigsburg Dr. Haas zu Besuch im Klinikenradio Bietigheim-Ludwigsburg Am 29. Januar 2015 zu Gast: unser Landrat Dr. Haas

Der erste Mann

Seit Januar 1996 ist Dr. Rainer Haas Landrat und damit der gesetzliche Vertreter des Landkreises Ludwigsburg, Vorsitzender des Kreistags und Leiter der Verwaltung des Landratsamtes einschließlich der staatlichen unteren Verwaltungsbehörden. Wir finden: eine Menge Gesprächsstoff für unser Klinikenradio. Und wir haben uns sehr gefreut, dass Herr Dr. Haas am 29. Januar 2015 bei uns im Studio zu Gast war. Herzlichen Dank, Herr Dr. Haas!

 

 

 

Walter Sittler und Sigrid Klausmann-Sittler mit Uschi Freynick in der Sprecherkabine Null Lampenfieber: Walter Sittler und Sigrid Klausmann-Sittler mit Uschi Freynick in der Sprecherkabine. Foto: Sandra Daubner

MAGISCHE MOMENTE

Klinikenradio war Gast bei Eckart von Hirschhausen 

 

Dr. Eckart von Hirschhausen lud den Gesundfunk des Klinikenradios Bietigheim-Ludwigsburg zu seinem neuen Programm "Der Wunderheiler" nach Heilbronn ein. Mit seinem neuen Programm geht er zurück an seine Wurzeln: Medizin und Magie. Was viele nicht wissen: bevor Hirschhausen mit medizinischem Kabarett bekannt wurde, stand er bereits als Zauberkünstler auf der Bühne.  Comedy, Publikumsaktionen und Musik mischen sich mit Zauberei und Staunen über die Wunder des Körpers. Jesus konnte Wasser zu Wein verwandeln. Aber ist es nicht mindestens genau so erstaunlich, dass der Mensch in der Lage ist, aus dem ganzen Wein über Nacht wieder Wasser zu machen?

 

 

Daniel Renkonen zu Besuch beim Klinikenradio

 

Am Dienstag, dem 23.09.2014, besuchte der Grünen-Landtagsabgeordnete für den Wahlkreis Bietigheim-Bissingen mit seiner Kollegin das Klinikenradio. Daniel Renkonen arbeitete vor den Landtagswahlen 2011 als Lokal- und Sportjournalist. Für die Grünen ist er seit 1994 aktiv. Viel Interessantes aus seinem politischen und privaten Alltag durften wir erfahren. So u.a. auch, dass er ein großer Steelers-Fan ist.

Emil Steinberger beim Gesundfunk

 

Der Gesundfunk des Klinikenradios Bietigheim-Ludwigsburg begrüßte am Donnerstag, dem 25.09.2014, den Schweizer Kabarettisten Emil Steinberger  und seine charmante Frau zu einen Live-Interview im Sendestudio Bietigheim. Emil Steinberger ist seit den 70er Jahren einem breiten Publikum in Deutschland und der Schweiz durch seine Sketche als Emil bekannnt.

 

Viel zu lachen gab es, als 'Emil' sein Leben Revue passieren ließ. Vielen Dank für zwei tolle Stunden!

 

Das Interview ist nachzuhören im Sendearchiv.